Kristallwelten von Swarovski, kommt mit!

Ich kann es gar nicht glauben, aber dies ist schon der 100. Beitrag und ein ganz besonderer dazu, denn ich nehme Euch heute mit, in eine ganz besondere Welt.

In die Kristallwelten von Swarovski. Traumhaft schön und wirklich eine Reise wert. Aber kommt mit und schaut selbst: …

Auch wenn ich nicht der typische Schmuck-Freak bin, das Museum hat mich sehr stark beeindruckt.

Es war einmal ein Riese, der in die Welt zog, um alle Schätze und Wunder zu erleben. In Wattens/ Tirol ist er sesshaft geworden und wacht nun von dort über die 16 Wunderkammern.

Man geht durch seinen Kopf und befindet sich gleich mittendrin, in einer außergewöhnlichen Phantasiewelt, mit vielen glitzernden Skulpturen, Steinen und Kristallen.

 

Hier nun ein paar Eindrücke aus einigen Wunderkammern:

 

img_4194


Auszüge aus der changierenden Spiegellandschaft .

 

 

2 Kammern haben es mir besonders angetan:

Die Kammer mit dem Titel Reflexion. Sie zeigt die vielen verschiedenen Facetten der Menschheit und deren Kulturgeschichte in Verbindung mit Kristallen.


 img_4260
Ganz besonders schwer beeindruckt und für mich das absolute Highlight:

Der Kristalldom.

Ein wirklich magischer Moment, da ich dachte, ich bin tatsächlich im Herzen eines Kristalls gelandet. Die Akustik ist einfach fantastisch!

Positiv dabei zu bemerken, die gesamte Ausstellung ist mit einem Rollstuhl zu erkunden.

Zwar braucht man hin und wieder jemanden, der einem den Vorhang zur Seite schiebt, um in den nächsten Raum zu gelangen, bzw. einem die Tür öffnet, aber das ist alles kein Problem.

Ansonsten gelangt man elegant mit einem Fahrstuhl von Raum zu Raum. 👍

In allen Räumen befindet sich ein Bildschirm, der die Erklärung der jeweiligen Installation erläutert. Für die Handygeneration gibt es sogar eine App, direkt auf das Handy. 🙂

Wenn man alle 16 Wunderkammern erkundet hat, gelangt man direkt in den Verkaufsshop, in dem zig Ketten, Armbänder, Ringe, Skulpturen usw. zum Kauf angeboten werden.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, aber es ist wirklich sehr sympathisch gemacht und die Verkäuferinnen vor Ort sind sehr aufmerksam, hilfsbereit, freundlich und haben für jede Frage ein offenes Ohr mit einer kompetenten Antwort.

Besonders möchte ich hier Sonja hervorheben, da sie sich besonders viel Zeit genommen hat. Vielen Dank dafür!


Der Garten ist traumhaft angelegt, wobei nicht alle Wege geteert sind, einige wurden mit Kiesel bestückt, die das Fahren mit einem Aktivrollstuhl ein wenig erschweren. Aber: Geht nicht, gibt es nicht und ist wirklich machbar. 😉

Auch dort gibt es für Groß und Klein sehr viel zu entdecken. Sei es die Kristallwolke, die mit ca. 800.000 schwebenden Kristallen bestückt wurde und ein echter Hingucker in Sachen funkeln und glitzern ist.

Kinder kommen auf mehreren Ebenen im Spielturm auf ihre Kosten. 🙂

Um eine Pause einzulegen, gibt es ein ganz entzückendes Restaurant, das den Namen des Gründers trägt. Das Daniels.

 Auch mein Rollstuhl braucht mal eine Pause.  🙂


Zur Anreise:

allgemeine Info zur Anreise

Die Behindertenparkplätze sind leider nur auf dem Boden ausgewiesen, so dass ich erst einmal ein paar Extra-Runden einlegen musste, um sie zu finden. Aber es ist sowieso genügend Platz vorhanden, um bequem zu der Ausstellung zu gelangen.

Leider gibt es für gehandicapte Personen keine Vergünstigung, was ja eigentlich üblich ist ;-).

Gruppen ab 10 Personen erhalten eine Vergünstigung von 2 € pro Person.

Hier die aktuelle Preisliste:

Ich denke für alle Swarovski Fans, Neugierige und Kunstliebhaber sind die Swarovski Kristallwelten wirklich eine Reise wert.

Glitzer – Liebhaber kommen voll auf ihre Kosten… 

img_4168

Und da es sich hier um den 100. Beitrag handelt, habe ich mir gedacht, ich bringe Euch etwas Schönes aus dieser zauberhaften Kristallwelt mit.

In den nächsten Tagen startet hier auf meinem Blog: Deine Christine! eine Verlosung mit edlen Swarovski Stücken und ich hoffe Du bist auch dabei…

Vorab schon einmal ein fettes Dankeschön an die liebe Spenderin!!!

Bis dahin, liebe Grüße,

Deine Christine!

❤️

Und das sagt Wiki über die Kristallwelten von Swarovski!

translate

Photo by

Advertisements

36 Gedanken zu “Kristallwelten von Swarovski, kommt mit!

  1. Hey very nice blog!! Man .. Excellent .. Amazing .. I will bookmark your site and take the feeds alsoI’m satisfied to find a lot of useful info right here within the post, we’d like develop extra strategies in this regard, thanks for sharing. addkeedeaedcccec

    Gefällt mir

  2. Liebe Christine!
    Zum 100. Beitrag ganz herzlichen Glückwunsch, nicht nur zur runden Zahl, sondern auch zum Inhalt der Beiträge. Ich lese gern bei Dir und deine positive Ausstrahlung ist bemerkenswert und mitreißend. Danke für diesen Bericht hier mit den wunderschönen Fotos und weiterhin solchen Erfolg mit deinem Blog!
    Herzlichst,
    Marlis

    Gefällt 1 Person

  3. Annett

    Oh wie wunderschön! Schade, das die Glitzerwelt so weit weg von Berlin ist und der Weg mit dem dicken E-Rolli zu aufwändig…aber dafür gibt es ja deine tollen Bilder – vielen Dank dafür und
    HAPPY HUNDERT !!!

    Gefällt 1 Person

      1. Das glaube ich Dir sofort. Ich war schon einmal dort, damals mit Stock und ich konnte es so gar nicht genießen, da ich sofort platt war und mich so stark auf jeden Schritt konzentrieren mußte… das wäre jetzt anders 😉 LG und einen schönen Abend liebe Cornelia!

        Gefällt 1 Person

  4. Werner Koßmann

    Liebe Christine, wenn man die Bilder ansieht, fühlt man sich echt in die Ausstellung versetzt und hat das Gefühl, Dich bei dem Rundgang zu begleiten. Aber wie oben schon steht, so weit entfernt. LG sendet Werner

    Gefällt 1 Person

    1. Lieber Werner!
      Aber vielleicht ist man ja doch irgendwann einmal in der Nähe und dann….. und wenn nicht, dann kannst Du ja immer noch bei dem Gewinnspiel mitmachen und etwas gewinnen und hast ein wenig funkeln zu Dir geholt… 😉
      LG, Deine Christine

      Gefällt mir

  5. Heike

    Liebe Christine,
    das ist wirklich mal ein Ort um auf andere Gedanken zu kommen. Schade nur, dass er so weit entfernt ist. Ich oute mich mal als Liebhaberin von Glitzer und Glimmer und könnte gerade zur Zeit eine solche Abwechslung gut gebrauchen!

    Dicken Drücker aus der Ferne, Deine Heike

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s