Puppenmädchen

Nachtrag zu meinem letzten Beitrag: „Traurigkeit und MS“

Heute stelle ich euch das Gedicht Puppenmädchen von Sylvia Kling vor.

Gewidmet ist dieses Gedicht allen Frauen (ich denke auch Männern ;-)) ,
die an Multipler Sklerose erkrankt sind – der Krankheit
mit den 1000 Gesichtern.

©Sylvia Kling

 

Vielen herzlichen Dank liebe Sylvia und alles Gute für deine Freundin. ❤

 

 

Vorbereitet für Sylvia´s Gedichtband „Als die Amsel verstummte“

Erscheinungsdatum: voraussichtlich Ende 2018

 

Advertisements